Desinfektions-Reinigung

Die staatlich geprüften Desinfektoren von Dreimann machen Büros und Industriegebäude wieder sicher. Homeoffice ist nicht in allen Bereichen immer möglich. Da bleibt in Zeiten der Pandemie oft nur eine Alternative: Die professionelle Desinfektion der Allgemeinflächen. Gerade in großen Liegenschaften und Großraumbüros können sich das Corona- Virus, aber auch andere lästige Krankheitserreger schnell verbreiten. Je nach Oberflächenbeschaffenheit kann das Corona-Virus bis zu 5 Tage überleben und weitere Menschen infizieren. Dies erfordert verstärkte Maßnahmen im Bereich der Flächendesinfektion. Eine desinfizierende Reinigung beseitigt, im Gegensatz zur normalen Unterhaltsreinigung, nicht nur sichtbaren Schmutz, sondern bringt spezielle Desinfektionsmittel zum Einsatz, um die Vermehrung von unsichtbarem organischem Material wie Bakterien, Pilzen und Viren zu unterbinden. Je nach Oberflächenbeschaffenheit variiert die Einwirkzeit der speziellen Reinigungslösungen. Hierfür braucht es Erfahrung und Fachwissen – unsere staatlich geprüften Desinfektoren haben immer das richtige Mittel parat, um Ihre Liegenschaften frei von Krankheitserregern und Ihre Mitarbeiter gesund zu halten.

 Folgende Bereiche sollten während der Pandemie täglich desinfiziert werden:

  • Türblätter, Türgriffe, Fenstergriffe, sowie sämtliche Handläufe im Gebäude
  • Sämtliche Lichtschalter
  • Bürotische samt Maus und Tastatur, Telefone und Schubladengriffe
  • WC-Sitze, Spültaster und Wasserhähne

Hat sich nachweislich eine mit dem neuartigen Covid-19 Virus infizierte Person im Gebäude aufgehalten, ist eine sofortige gründliche Desinfektion des gesamten Gebäudes unumgänglich. Bitte kontaktieren Sie uns in einem solchen Fall umgehend, damit unsere staatlich geprüften Desinfektoren ihre Objekte rasch wieder zugänglich machen können.

Zurück zu Services

Support

Fragen?
Wir haben Antworten.

Kontakt aufnehmen

Dreimann Service GmbH
Potsdamer Str. 188
10783 Berlin
Deutschland